Special MTB Haldencross #31: Der Tippelsberg in Bochum

Beim Tippelsberg handelt es sich um eine ehemalige Boden- und Bauschuttdeponie. Genauer gesagt handelt es sich um eine natürliche Erhöhung, die für Aufschüttungen genutzt wurde. Der Gipfel ist somit künstlich erzeugt und stellt somit schon eine Besonderheit dar. Wer einen riesigen Fußabdruck auf dem Tippelsberg sieht, sollte sich nicht wundern. Laut einer Volkssage begab sich …

Special MTB Haldencross #30: Von der Halde Hannover zum Tippelsberg (5,7 km / 77 hm)

In dieser Etappe steuern wir den Tippelsberg in Bochum an. Bei dieser Erhöhung handelt es sich nicht um eine Kohlehalde, sondern um eine ehemalige Boden- und Bauschuttdeponie. Aber auch hier gibt es eine Besonderheit, die wir später noch beleuchten werden. An der Berthastraße angelangt folgen wir dieser nach rechts. Unser Wegweiser ist jetzt wieder die …

Special MTB Haldencross #29: Die Zeche/Halde Hannover in Bochum (0,6 km / 9 hm)

Merkmal der Zeche Hannover ist unübersehbar der markante Malakoffturm. Bis zum Jahr 1973 war die Zeche in Betrieb, heute wird die ehemalige Zeche als Museum genutzt. Die Zeche Hannover ist einer von acht Standorten des LWL-Industriemuseums. Sonderausstellungen und Veranstaltungen locken viele Besucher in die Zeche, die wie eine Burg wirkt. Eine besondere Attraktion ist sicherlich …

Special MTB Haldencross #28: Von der Halde Rheinelbe zur Zeche/Halde Hannover (5,6 km / 40 hm)

Von der Halde Rheinelbe bis zur Zeche/Halde Hannover müssen wir leider auch ein Stück über Straße fahren. Ziel dieser Etappe ist die sehenswerte Zeche Hannover – die gleichnamige Halde ist hingegen leider weniger spektakulär. Wir bleiben auf dem Weg bis zum Tunnel, welcher die Bahnschienen unterquert. Somit gelangen wir auf die Hollandstraße, der wir nach …

Special MTB Haldencross #27: Die Halde Rheinelbe in Gelsenkirchen (1,4 km / 40 hm)

Nicht sehr spendabel zeigt sich die Halde Rheinelbe in Bezug auf die Höhenmeter. Gerade mal vierzig Höhenmeter muss man hier hinauf kurbeln, um direkt vor der grauen Kuppel mit der Himmelstreppe aus Stein zu stehen. Die letzten Höhenmeter zur Himmelstreppe bleibt aufgrund des steilen Anstiegs, mittels einer Treppe, den Fußgängern vorbehalten. Auf und in der …

Special MTB Haldencross #26: Von der Halde Hoheward zur Halde Rheinelbe (14,4 km / 63 hm)

Auf dieser Etappe fahren wir entlang des Rhein-Herne-Kanals und im weiteren Verlauf über die ehemalige Bahntrasse der Erzbahn. Ein Highlight ist hierbei sicherlich die Erzbahnbrücke 9-Pfeilerbahn, die mit einer Länge von über 340 Meter die längste Brücke der Erzbahn darstellt. Von der Drachenbrücke aus folgen wir weiter dem Radweg, der auch am Skatepark vorbeiführt. Den …

Special MTB Haldencross #25: Die Halde Hoheward in Herten/Recklinghausen (7,2 km / 128 hm)

Da sich die Halde Hoheward direkt neben der Halde Hoppenbruch befindet, wollen wir direkt ohne Umschweife mit der Halde Hoheward fortfahren, die sich allerdings noch in der Aufschüttung befindet. Einen tollen Blick auf die Haldenfahrzeuge, die sich mühsam den Weg nach oben bahnen, erlaubt die Promenadenbrücke Vom Trail aus kommend folgen wir dem Asphaltband nach …

Special MTB Haldencross #24: Die Halde Hoppenbruch in Herten (2,6 km / 72 hm)

Die Halde Hoppenbruch hatte bereits vor einigen Jahren mit offiziell angelegten und ausgewiesenen MTB Strecken für Furore gesorgt. Diese Halde nicht in unseren Haldencross zu integrieren wäre gleichbedeutend wie ein Cappuccino ohne Milch. Für uns ist die Halde Hoppenbruch daher ein absolutes Musterstück und Vorzeigemodell! Dem Schotterweg folgend werden wir jetzt dem Weg bis zum …

Special MTB Haldencross #23: Von der Halde Rungenberg zur Halde Hoppenbruch (13,3 km / 71 hm)

Selbst wenn es beim MTB Haldencross natürlich hauptsächlich um Halden und deren Befahrung geht, darf es natürlich nicht an Highlights und Sehenswürdigkeiten abseits der Wege fehlen. Das Schloss Berge ist der beste Beweis dafür, dass Kultur und Geschichte auch im Ruhrpott zugegen sind – man muss nur die Augen aufmachen. Von der Halde Rungenberg aus …

Special MTB Haldencross #22: Die Halde Rungenberg in Gelsenkirchen (5 km / 76 hm)

Schon bei unserem ersten Besuch vor ein paar Jahren ist uns die deutlich sichtbare Teilbegrünung der Halde aufgefallen. Die Halde Rungenberg ist, bis auf die beiden oberen schwarzen Spitzen, die wie Dreieckspyramiden aussehen, komplett begrünt bzw. renaturiert. Auf den Spitzen der dunklen Pyramiden befinden sich die Lichtplastiken Nachtzeichen, eine Lichtinstallation, die in den beiden gen …

Special MTB Haldencross #21: Von der Halde im Wandel zur Halde Rungenberg (9,3 km / 78 hm)

Auf unserem Weg von der Halde im Wandel zur Halde Rungenberg fahren wir durch ein Naturschutzgebiet. Natürlich lassen wir es uns nicht nehmen, nachfolgend eine kleine auf dem Weg liegende Halde unter die Reifen zu nehmen. Nach dem Verlassen der Halde im Wandel erblicken wir bereits nach kurzer Zeit die Deponie. Da die Erschließung der …

Special MTB Haldencross #20: Die Halde im Wandel in Gladbeck (2 km / 52 hm)

Eigentlich hieß die Halde im Wandel früher anders – viele werden die Halde noch unter ihrem alten Namen Mottbruchhalde kennen. Besonders aufsehenerregend ist die Halde momentan noch nicht, bietet dafür aber einen netten Singletrail die Halde hinauf als auch hinab – was wollen wir mehr?! Wir folgen dem Wegweiser zur „Halde im Wandel“ bzw. der …