PHYRIA: The Colors Among Us – Review

4 Jahre nach ihrem Debut „Like Slipping Through Dust“ legen die Duisburger alternative Rocker PHYRA ihr zweites Album „The Colors Among Us“ nach – und schaffen einen spannenden Spagat zwischen melodischem Gesang, bodenständigem Handwerk und vielseitigem, soliden Rock. 65 abwechslungsreiche, kraft- und stimmungsvolle Minuten bescheren uns die 4 Jungs vom Niederrhein, denen man den Spaß …

Joachim Witt: Thron – Review

Review: Im September letzten Jahres erblickte mit „Thron“ das mittlerweile 16. Studioalbum von Joachim Witt das Licht der Welt. Natürlich wurde auch dieses Album des Hamburgers mit Spannung erwartet, wechselt dieser doch ungeniert Genres und mischt Stile, wie es ihm gerade in den Sinn kommt. Doch trotz aller künstlerischen Wandlungen bleibt sich Joachim Witt stets …

HALOROID – Repeat Repeat Repeat CD Review

Hmm … „Hellwacher und nicht allzu nostalgischer Indierock… eigenständig und unverwechselbar, ohne dabei schrecklich originell klingen zu wollen“ heißt es da in der Pressemitteilung zum Debutalbum „Repeat Repeat Repeat“ des Nürnberger Quartetts HALOROID. Klingt in unseren Ohren erstmal kryptisch bis belanglos, und der darauf folgende Vergleich mit dem begnadeten Scott Weiland macht die Sache nicht …

ELKAAR: Vanta – Album Review

Beschaulich geht mal anders – und ordentlichen Alternative Rock gibt‘s auch aus der deutschen Provinz! Das beweist zumindest die 2012 gegründete Band ELKAAR aus dem idyllischen Seenhausen, die Ende Januar ihr Debut Studio Album „Vanta“ veröffentlicht hat. Irgendwie eine seltsame Mischung, die uns neugierig macht: Das Album Cover erinnert an Rammstein, Band- und Album-Namen an …

Motörhead: Bad Magic – Happy Birthday Lemmy!

Die etwas andere Album Vorstellung zu Heiligabend: Heute ist der 24. Dezember, zweifelsohne ein sehr wichtiger und bedeutender Tag! Wir wollen diesen Tag aber auch Nutzen, im Rahmen des Album Reviews von Bad Magic einen besonderen Geburtstagsgruß zu senden: Happy Birthday Lemmy Kilmister! Es ist geradezu bezeichnend für den Motörhead Frontmann, dass dieser genau am …

Neue Scheiben im Review: YOUR MIND IS MY PUPPET und DUNE PILOT

Review: Auf dem Plattenteller liegen diesmal die Alben von zwei Bands aus Süddeutschland: YOUR MIND IS MY PUPPET aus dem Norden Stuttgarts und DUNE PILOT aus der bayerischen Landeshauptstadt. Dem neuen THE FINEST NOISE Sampler Vol. 32 haben wir ebenfalls ein Ohr geliehen. Was euch erwartet erfahrt ihr natürlich bei uns! YOUR MIND IS MY PUPPET: Illuminate …

The Finest Noise: Der Sampler Vol. 31 – Review

Review: Bereits zum 31. Mal dürfen sich die Fans des gepflegten Metals und Alternativ Rocks am kostenlosen Sampler aus dem Hause The Finest Noise erfreuen. Unter den 19 Tracks befinden sich einige sehr feine Sahnestücke, die wir Euch etwas näher bringen wollen. Die neueste Ausgabe des Samplers weist auch diesmal wieder eine enorme musikalische Bandbreite …

Katzenjammer: Rockland – Album Review

Review: Mit Rockland veröffentlichten Mitte Januar die norwegischen Miezen ihr mittlerweile drittes Album. Nach den beiden vorangegangenen erfolgreichen Alben agierten die Damen des Quartetts bei Rockland zum ersten Mal auch als Haupt-Songwriter. Katzenjammer zeichnen sich durch eine unglaubliche musikalische Bandbreite, die pure Lust an der Musik und Experimentierfreude aus. Die Norwegerinnen zeigen sich ebenso vielseitig …

Neues von Finest Noise: Solaced, Spring Up Fall Down und Mojo Jazz Mob

Review: Unter dem Siegel des Independent Labels „The Finest Noise“ ist uns schon so mancher musikalischer Leckerbissen ins Haus geflattert. Zwei brandneue Scheiben und eine etwas ältere Veröffentlichung sorgen wieder für manch blutendes Ohr. Nicht erst seit den Toten Hosen und Doro ist bekannt, dass aus Düsseldorf gute Mucke kommt! Aus jener Stadt stammt auch …