Zatokrev: 2004/2005er Debütalbum als LP neuveröffentlicht

Musik-News: Einen absoluten musikalischen Leckerbissen hält das Schweizer Label Czar Of Bullets für die Fans der Sludge und Post-Metal Band Zatokrev bereit. Das ursprünglich 2004/2005 veröffentlichte gleichnamige Debütalbum von Zatokrev erschien vor wenigen Tagen als LP mit überarbeitetem Layout. Auch nach dieser relativ langen Zeit zwischen den Veröffentlichungen zweifelsohne ein Meisterwerk des dunklen, schleppenden Metals.

Nicht erst seit Zatokrev wissen wir, dass die Schweiz Geburtsstätte erstklassiger Metal Bands ist. Hellhammer und Celtic Frost sind hierfür sicherlich sehr gute Beispiele. Auch die im Jahr 2002 von Frederyk Rotter gegründete Band Zatokrev zeigt, mit welcher Hingabe und Leidenschaft Metal von den Eidgenossen zelebriert wird. Mit dem 2004/2005 erschienenen Debütalbum Zatokrev legte die Combo ein Brett vor, dass sofort für Furore in der Musikwelt sorgte. Obwohl nur als Demo geplant, brachte das Werk mit der gekonnten Mischung aus schleppendem Sound und treibenden Rhythmen Frederyk Rotter, Marco Grementieri und Silvio Spadino direkt mehrere Labeldeals ein. Am 18. April 2018 wurde das Debütalbum via Czar Of Bullets endlich auch als LP mit überarbeitetem Layout neuveröffentlicht. Vertrieben wird das gute Stück in Deutschland und Österreich über Soulfood.

Bild: Zatokrev (2003)

Zatokrev: Zatokrev – Tracks

Side A:

  1. Reveal
  2. Fourem

Side B:

  1. See Through
  2. Alive
  3. Zato Krev

Zatokrev: Lineup

  • Frederyk Rotter (Guitar & Vocals)
  • Marco Grementieri (Bass)
  • Silvio Spadino (Drums)

Zatokrev: Zatokrev – Details

  • Label/Vertrieb: Czar Of Bullets/Soulfood (Germany, Austria)
  • VÖ: 13.04.2018

Web

www.zatokrev.com

Redaktion

Redaktion

Spots, Trails und Rock'n'Roll: Seit 1996 treiben wir auf heimischen und fremden Trails unser Unwesen. Begleitet uns mit der Fraktur - Das Magazin auf unserer Reise durch die faszinierende Welt des Bikens und der Musik.

Weitere Artikel