Extrabreit live in Bonn: 40 Jahre und kein bisschen leise!

40 Jahre ist es nun schon her, dass Stefan Kleinkrieg die Hagener Band Extrabreit gründete. Benannt nach einem bekannten Filzschreiber begann eine unvergleichliche Karriere, die – man mag es kaum glauben – bis heute anhält. Kurz vor Ostern spielten die Breiten in den kultigen Räumen der Bonner Harmonie auf. Wir waren live bei dem Konzert dabei und können nur sagen: Fett!

Extrabreit auf Tour / Foto: Peter Fuchs

Am 31. März ließen die Breiten die Wände der Harmonie in Bonn ordentlich wackeln! Auf dem Programm der Hagener Band standen unzählige Klassiker aus 40 Jahren Bandgeschichte. Da mag man wirklich denken: Kinders, wie die Zeit vergeht! Wer nun denkt, dass bei den Konzerten eine ausgediente Altherrenkapelle die letzten Kräfte bündelt, um wenigstens noch ein Tönchen zum Besten bringen zu können, liegt bei Extrabreit komplett neben der Spur! Was die fünf Herren in dem vollen Saal der Bonner Harmonie kredenzten, war definitiv Extraklasse! Mit einer unglaublichen Power und Spielfreude rissen die Breiten das Publikum erbarmungslos mit. Authentischer, wuchtiger und zeitloser Deutsch-Rock vom Feinsten sorgte für eine kochende Hütte und mitfeiernde Fans. Die familiäre Atmosphäre in den kultigen Wänden bot einen tollen Rahmen, in dem sich die Band sichtlich wohlfühlte. Gespielt wurden unter anderem Hits wie “Geisterbahn fahrn”, “Der Präsident ist tot”, “Kleptomanie” und “Hart wie Marmelade”. Fehlen durften natürlich auch nicht der NDW-Klassiker “Hurra, hurra, die Schule brennt”, der Bullen-Blues sowie der Party-Abräumer “Flieger, grüß mir die Sonne”. Auch Stefan Kleinkrieg griff zum Mikrofon und rockte das Haus mit “1978” – was für ein geiler Song!

Extrabreit, das sind nach 40 Jahren der charismatische Sänger Kai Havaii, der Band-Gründer und Gitarrist Stefan Kleinkrieg, der Schlagzeuger Rolf Möller und der ungerne im Mittelpunkt stehende Bubi Hönig – ebenfalls Gitarrist. Alle vier Musiker sind mehr oder weniger Urgesteine der Band. Der fünfte Mann der Band ist “erst” seit dem Jahr 2002 dabei: Lars Larsson, der als Mittvierzieger im Rahmen eines Konzerts von Kai Havaii dem Publikum gerne auch mal als Nesthäkchen vorgestellt wird. Smart lächelnd zupft der gelernte Theologe die Bass-Saiten mit der Präzision eines Schweizer Uhrwerks. Ein richtig geiles Quintett, das mehr rockt denn je! Wir können Euch nur empfehlen, Extrabreit mal live abzuchecken! Möglichkeiten gibt es 2018 genug – unten findet Ihr diesbezüglich ein paar Vorschläge für eine vernünftige Freizeitgestaltung! Fackelt allerdings nicht zu lange, da die Karten schnell vergriffen sind. Ende November folgt nach dem Konzertjahr zudem wieder die alljährliche Extrabreit Weihnachts-Blitztournee.

Extrabreit Tourdaten 2018

  • 14.04.2018: DORTMUND Straßenfest Dorstfeld
  • 19.04.2018: BRAUNSCHWEIG Vita-Mine *
  • 20.04.2018: HAGEN KUZ Pelmke *
  • 26.04.2018: SCHWEINFURT Stattbahnhof
  • 27.04.2018: MÜNCHEN Strom
  • 24.06.2018: SALZGITTER Altstadtfest
  • 21.07.2018: USTERSBACH Brauerei Festival
  • 01.08.2018: WACKEN W:O:A
  • 30.08.2018: HASENMOOR Werner-Rennen *
  • 31.08.2018: HASENMOOR Werner-Rennen
  • 01.09.2018: HAGEN Open Air
  • 02.09.-07.09.2018: FULL METAL CRUISE Nordsee *
  • 15.09.2018: HAREN Pünte Open Air
  • 02.11.2018: HAGEN Pelmke **
  • 09.11.2018: BRAUNSCHWEIG Vita-Mine **
  • 10.11.2018: MORINGEN Stadthalle
  • 16.11.2018: GUMMERSBACH Halle 32
  • 17.11.2018: OBERHAUSEN Turbinenhalle

* Havaii & Kleinkrieg / Lesung + Unplugged!
** Kleinkrieg & Möller / Lesung + Unplugged!

Extrabreit Weihnachts-Blitztournee 2018

  • 30.11.2018: DÜSSELDORF HDJ
  • 01.12.2018: HAGEN Stadthalle
  • 07.12.2018: MANNHEIM 7er Club
  • 08.12.2018: SIEGBURG Kubana
  • 14.12.2018: NEUSS Partytur
  • 15.12.2018: NEUSS Partytur
  • 21.12.2018: KÖLN Jungle
  • 23.12.2018: BOCHUM Zeche
  • 28.12.2018: BERLIN Lido
  • 29.12.2018: BREMEN Lagerhaus
  • 30.12.2018: HAMBURG Markthalle

Web

www.die-breiten.de

Andreas Waldera

Andreas Waldera

Das Urgestein der Fraktur! Bereits im Jahre 1996 stößt Andreas als Team-Fahrer und Texter zur Fraktur, damals ein Fanzine ausschließlich für Downhill Biker. Nach vier Jahren ruft er das MTB/Lifestyle Onlinemagazin "Fraktur - Das Magazin" ins Leben – bis heute eine Herausforderung, die dem begeisterten Fahrradfahrer geradezu auf den Leib geschrieben ist.

Weitere Artikel