The Levellers: We The Collective – Review

Die Levellers feiern einen fetten Geburtstag! Anlässlich ihres 30-jährigen Jubiläums bringen die Folk-Rocker das Akustik-Album „We The Collective“ heraus. Enthalten sind Hit-Singles wie „One Way“ oder „Liberty Song“, die allerdings völlig neu interpretiert wurden. Das neue Album sollte etwas Besonderes werden – und das ist der englischen Band gelungen!

Die Levellers zählen zu den bekanntesten Folk-Rock-Bands überhaupt. 1988 ins Leben gerufen legte die englische Band in den frühen 1990er Jahren mit dem zweiten Album „Levelling The Land“ ein echtes Brett hin, das bis heute nichts von seiner Anziehungskraft verloren hat. Enthalten waren auf diesem Album bereits die Songs „One Way“ und „Liberty Song“, die auch auf dem neuen Akustik-Album „We The Collective“ enthalten sind. Insgesamt griffen die Folk-Rocker für ihr neues Werk auf acht Hit-Singles zurück, lediglich bei zwei Songs handelt es sich um ganz neue Titel. Aufgenommen wurde „We The Collective“ in den legendären Londoner Abbey Road Studios in Zusammenarbeit mit dem Produzenten John Leckie. Unterstützt wurde die Band durch ein Streichensemble. Entstanden ist ein Akustik-Album, das trotz bekannter Melodien sehr ungewohnt klingt. Handwerklich gut umgesetzt lässt „We The Collective“ wenig Raum für Kritik, uns persönlich fehlt bei dem Akustik-Album allerdings ein wenig die sonst von den Levellers gewohnte Power.

Levellers: We The Collective – Tracks

  1. Exodus
  2. Liberty Song
  3. England My Home
  4. Subvert
  5. Hope Street
  6. Elation
  7. Dance Before The Storm
  8. The Shame
  9. Drug Bust McGee
  10. One Way
The Levellers / Foto: Steve Gullick

Levellers: We The Collective – Details

  • Label/Vertrieb: On The Fiddle Recordings/Roughtrade
  • VÖ: 30.03.2018

The Levellers: Live-Termine

  • 08.06.2018: Bad Rappenau – Blacksheep Festival
  • 09.06.2018: Hannover – Faust
  • 13.06.2018: Essen – Zeche Carl

Web

www.levellers.co.uk

Redaktion

Redaktion

Spots, Trails und Rock'n'Roll: Seit 1996 treiben wir auf heimischen und fremden Trails unser Unwesen. Begleitet uns mit der Fraktur - Das Magazin auf unserer Reise durch die faszinierende Welt des Bikens und der Musik.

Weitere Artikel