Winter-Downhill-Serie schneefräsn 2018 mit sechs Rennen

Die Winter-Downhill-Serie schneefräsn 2018 schreddert mit Vollgas in eine neue Runde. Auf dem Programm stehen bei unseren Nachbarn in Österreich sechs Rennen, die erneut für mächtig Drift-Spaß sorgen werden. Hauptsponsor der Winter-Downhill-Serie schneefräsn 2018 ist Reverse Components aus Freudenstadt.

Kevin Maderegger in Innsbruck / Foto: Stefan Voitl

Drift-Spaß auf Skipisten garantiert von Januar bis März die Winter-Downhill-Serie schneefräsn. Direkt an sechs spannenden Locations können Gleichgesinnte in den kommenden drei Monaten diesem genialen Feeling nachkommen. Da der Spaß beim schneefräsn an oberster Stelle steht, sind die Rennen für Jedermann offen. Das Motto lautet: Hinkommen, anmelden und abrocken! In Innsbruck starten die Youngsters beispielsweise bereits ab einem Alter von sechs Jahren. Ins Leben gerufen wurde die beliebte österreichische Winter-Downhill-Serie im Jahr 2016. Für 2018 dürfen sich die Teilnehmer auf Goodies des Hauptsponsors Reverse Components freuen.

Red Bull-Athlet Fabio Wibmer / Foto: Hannes Berger

Reverse Components schneefräsn 2018 Termine

  • 13.01.2018: Pistenwexl, Wexl Trails (NÖ)
  • 20.01.2018: Ride Hard on Snow, Lienz (T)
  • 26.01.2018: SCOTT Snow Downhill Race, Leogang (S)
  • 03.02.2018: Petzen Bike Trophy, Petzen (K)
  • 25.02.2018: Bike & Snow), Bikepark Innsbruck (T)
  • 10.03.2018: GlemmRide meets GlemmBang, Saalbach Hinterglemm (S)

Web / Anmeldung

www.lines-mag.at/schneefraesn

Redaktion

Redaktion

Spots, Trails und Rock'n'Roll: Seit 1996 treiben wir auf heimischen und fremden Trails unser Unwesen. Begleitet uns mit der Fraktur - Das Magazin auf unserer Reise durch die faszinierende Welt des Bikens und der Musik.

Weitere Artikel