Rock & Metal – Neuerscheinungen NOIZGATE/ FINEST NOISE

Musik: Frei nach dem Motto „Support your local scene“ stellen wir Euch 4 aktuelle Rock & Metal Neuerscheinungen aus dem Hamburger Hause Finest Noise und des Bielefelder Independentlabels Noizgate Records vor, die es in sich haben.

NUMP: sun is cycling

Bereits am 20. Oktober erschien das neue Album „sun is cycling“ von NUMP. Mit 12 neuen, durchweg komplexen und anspruchsvollen Tracks beweist das Quintett aus dem Raum Würzburg solides Handwerk und eine enorme Bandbreite. Frischer alternative Metal aus Deutschland – geht doch! Die 2004 gegründete Band tritt am 11. November übrigens im Vorprogramm der Farmer Boys im Toxicity Wachenroth auf. Hörens- und sehenswert!

Offizielle Bandseite: www.nump.de     

OPERATION CHERRYTREE: Scum And Honey

Wie der Zufall manchmal so spielt: Im norwegischen Norheimsund treffen sich die beiden Musiker Sieks (Gitarre) und CH (Bass), gestrandet wegen eines Getriebeschadens am Bulli, der Aussteiger Wyno (Vocals), auf der Durchreise zum Nordcap, und Ex-Buchhalter Jansen (Bass) auf Selbstfindungstrip – schließen Freundschaft und gründen wenig später OPERATION CHERRYTREE. Ihr Debüt-Album, „Scum And Honey“, erscheint Ende November. In 12 Songs verarbeiten die 4 Weltenbummler Erlebtes – manchmal auf nostalgisch-melancholische, manchmal auf wütend- leidenschaftliche Weise, immer jedoch in sehr harmonischem Zusammenspiel. Brachiale Fjordromantik auf Selbstfindungstour – Fernweh inklusive. Da glaube noch einer an Zufall!

Offizielle Bandseite: www.operationcherrytree.com

GRAI: Ashes

Russischer Folk Metal gegen den Winterblues – das 2005 gegründete Sextett GRAI aus der ost-russischen Republik Tatarstan veröffentlicht anfang Dezember ihr mittlerweile 4. Werk. „Ashes“ überzeugt durch eine stimmungsvolle, atmosphärisch dichte Mischung aus Folkore-Elementen und satten Metalsounds. Weiblicher Harmoniegesang und kraftvolle E-Gitarre, harte Growls und Flöte, Dudelsack und fette Drums – die abwechslungsreiche Kombi hat‘s in sich. Die elf teils schwermütigen, teils fröhlichen Songs der CD sollen von persönlichen Erlebnissen, tragischen Ereignissen aber auch russischer Kultur handeln. Das glauben wir dann einfach mal, da Texte und Booklet in russisch bzw. kyrillisch gehalten sind.

Grai Facebook: www.facebook.com/GRAI.folkRussia

ALL WILL KNOW: Infinitas

Am 08. Dezember geht‘s weiter mit der Veröffentlichung des nunmehr 3. Studioalbums „Infinitas“ von ALL WILL KNOW. Melodic Death Metal mit skandinavischen Einflüssen und Elementen des modernen Metalcore hat sich das Sextett auf die Fahne geschrieben. Euch erwarten 12 neue Songs mit mächtig Druck und zum Teil Ohrwurmcharakter, sowie eine unplugged Reggae(!)Liveversion des Titelsongs ihrer letzten Platte „Deeper Into Time“. Das Artwork von „Infinitas“ stammt übrigens aus der Feder von Kai Bigler, Sänger und Gitarrist von Parasite Inc.. Gastsänger von BURDEN OF LIFE und DIRTY FLAMINGO unterstützen die 6 symphatischen Jungs aus Darmstadt.

Offizielle Bandseite: www.allwillknow.de

Andrea Kimpenhaus-Waldera (Kimpi)

Andrea Kimpenhaus-Waldera (Kimpi)

Im Jahr 2013 wechselte Andrea Düsseldorf gegen die Eifel und 8 Skate-Rollen gegen 2 Laufräder – und wurde kurz darauf Team Mitglied der Fraktur. Sie hält den Tausch übrigens noch immer für gelungen, auch wenn sie bei manch knackigem Anstieg der neuen Heimat schimpfend auf den flachen Niederrhein schwört und Sushi vermisst.

Weitere Artikel