Start der Arbeiten MTB-Strecke Klingentrail Solingen

Mit den wieder länger werdenden Tagen haben auch die Arbeiten an der neuen Mountainbike-Strecke Klingentrail in Solingen begonnen. Auf dem ehemaligen Deponiegelände Bärenloch führt der Verein Velo Solingen zur Schaffung eines Korridors aktuell die ersten Baumfällarbeiten durch. Für die ersten beiden Märzwochenenden sucht der Verein zur Unterstützung des Teams noch helfende Hände.

Klingentrail Solingen / Fotocredit: Andre Menke

An diesen Terminen im März muss die Schneise von Stämmen und Ästen befreit werden. Das Schnittgut dient wiederum zur Schaffung einer Benjeshecke, die Tieren ein Zuhause bieten soll. Bis jetzt läuft alles nach Plan und so zeigen sich die beteiligten Biker und die Stadt Solingen sehr zufrieden mit dem Vorankommen der Bauarbeiten. Der größte Teil der Baukosten für den Klingentrail Solingen wird von Sponsoren getragen. Hierzu zählen die Stadt-Sparkasse Solingen, Schmitz Apparate- und Maschinenbau GmbH & Co. KG, Mozart AG, codecentric AG, Rixen & Kaul, Biernath Zweiräder, Fahnen Herold sowie der Kletterladen NRW. Ein nicht unerheblicher Teil der Finanzierung stammt allerdings auch aus privater Hand. Mittels des PayPal-Spendenbuttons auf der Klingentrail Facebook-Seite kann das Projekt von Jedermann unterstützt werden – und diesen kommt die MTB-Strecke in Solingen dann auch zugute: Der Klingentrail kann nach Fertigstellung von allen Mountainbikern kostenfrei genutzt werden! Das ist mal eine Ansage!

Klingentrail Solingen / Fotocredit: Ulfert Gundermann

Web

https://www.facebook.com/Klingentrail-585656828276610/

Redaktion

Redaktion

Spots, Trails und Rock'n'Roll: Seit 1996 treiben wir auf heimischen und fremden Trails unser Unwesen. Begleitet uns mit der Fraktur - Das Magazin auf unserer Reise durch die faszinierende Welt des Bikens und der Musik.

Weitere Artikel