Decathlon erweitert Aptonia Lean Serie um weitere Proteinprodukte

Egal ob unterstützend beim Muskelaufbau oder helfend im Rahmen einer Gewichtsreduzierung, mit einer bewussten Aufnahme von Eiweißprodukten lässt sich das Training noch effektiver gestalten. Decathlon bietet unter der Eigenmarke Aptonia ein breites Sortiment an speziellen Proteinprodukten an. Für die kommende Saison wird die Lean Protein Serie um weitere Produkte ergänzt.

Aptonia Lean Serie / Foto: Decathlon

So wird es das Proteinpulver „Lean Whey 9“ zukünftig nicht nur in den Geschmacksrichtungen Vanille und Schoko/Nuss, sondern auch Erdbeere geben. Ebenfalls neu: Proteinriegel in den Sorten Schokolade und rote Früchte, das Energy Protein Dessert mit Vanille- oder Schokoladengeschmack, sowie die Lean Protein Pancakes.

Allen Produkten gemein ist ein Extrakt aus der Konjacwurzel, auch Teufelszunge genannt. Der vor allem in Asien schon sehr weit verbreitete Inhaltsstoff ist kalorienarm und sorgt als natürlicher Ballaststoff für ein langes Sättigungsgefühl. Hinzu kommen ungesättigte Fettsäuren – CLA, konjugierte Linolsäuren – die bei Verringerung des Körperfettes und Zunahme von Muskelmasse unterstützen sollen. Weitere Inhaltsstoffe sind grüner Tee und L-Carnitin. Letzteres ist ein aus den Aminosäuren Methionin und Lysin gebildetes, natürlich vorkommendes Protein, das im menschlichen Körper zu einer effektiven Nährstoffversorgung und Energiegewinnung beitragen soll. Alle Lean Produkte sind zudem fett- und kalorienarm!

Web

www.decathlon.de

Redaktion
Spots, Trails und Rock'n'Roll: Seit 1996 treiben wir auf heimischen und fremden Trails unser Unwesen. Begleitet uns mit der Fraktur - Das Magazin auf unserer Reise durch die faszinierende Welt des Bikens und der Musik.