Sir Collapse: EP (15.14mg) Audiofil Citrate

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie das Stoner Rock Quartett vom Niederrhein: Anfang Juni wurde die erste EP der vier Jungs von Sir Collapse veröffentlicht, einer noch recht jungen Band aus dem Raum Neuss/ Düsseldorf. Aufgemacht wie ein Medikament eines bekannten Pharmariesens könnte das Mini-Album durchaus abhängig machen.

sir-collapse-fraktur-magazin

Da schlägt unser Alternative Herz doch direkt höher: Das erst im September 2013 als Jamprojekt gegründete Quartett verspricht mächtig was auf die Ohren in feinster Grunge Manier – und löst das Versprechen auch satt ein. Teils schwermütiger, fast schon psychodelischer Stoner Rock, 5 abwechslungsreiche Songs, die Lust auf mehr machen.

Fazit

Unbedingt mal reinhören. Ohrwurm-Potential bieten alle 5 Tracks der EP, unser Favorit aber ganz klar: Me And My Bike. Da blenden wir auch großzügig die Bilder aus, die der Text heraufbeschwört – warum der Mann unbedingt nackt auf seinem Bike fahren muss, möchten wir gar nicht so genau wissen 😉

Drug Facts EP „(15.14mg) Audiofil Citrate“ – Sir Collapse

1. Down
2. Wake Up
3. Tiny Rope
4. Stalker Walker
5. Me and my bike

Web

http://sircollapse.com/

 

Andrea Kimpenhaus-Waldera (Kimpi)

Andrea Kimpenhaus-Waldera (Kimpi)

Im Jahr 2013 wechselte Andrea Düsseldorf gegen die Eifel und 8 Skate-Rollen gegen 2 Laufräder – und wurde kurz darauf Team Mitglied der Fraktur. Sie hält den Tausch übrigens noch immer für gelungen, auch wenn sie bei manch knackigem Anstieg der neuen Heimat schimpfend auf den flachen Niederrhein schwört und Sushi vermisst.

Weitere Artikel