Mut tut gut – Mountainbikekurse: Erfolgreiches Saison-Opening in der Pfalz

Eine ausgewogene Mischung aus Theorie, Fahrpraxis und Naturerlebnis, garniert mit einer kräftigen Portion Humor, erwartete 25 Bikerinnen beim „Mut tut gut“ Saison-Opening im pfälzischen Lambrecht. In der zweieinhalbtägigen Veranstaltung vom 15. bis 17. April wurde den Teilnehmerinnen ein Plus an Sicherheit und Spaß beim Biken vermittelt.

muttutgut-01-fraktur-magazin

muttutgut-19-fraktur-magazin

Die im Jahr 2006 von Petra Müssig (3-malige Snowboardweltmeisterin), Arne Seeber (Diplom-Sportwissenschaftler) und Judith Lell-Wagner (Girlridetoo-Gründerin) initiierte Kursidee von „Mut tut gut“ basiert auf gehirngerechten Lehr- und Lernmethoden, welche zu einem einzigartigen Schulungskonzept weiterentwickelt wurde. Die „Mut tut gut“ Mountainbikekurse richten sich speziell an Frauen, die sich beim Biken mehr Spaß, Sicherheit und Selbstvertrauen wünschen.

Unter Anleitung der fünf Sport-Mental-Coaches Sonja Granzow, Barbara Kiss-Nägele, Mike Laimer, Zenaida Varga und Elke Röhrig-Schneider werden den Teilnehmerinnen der Kurse einfühlsam kreative Ansätze und Lösungsmöglichkeiten zum Umgang mit der Angst vermittelt. Dank der erlernten mentalen Techniken sind für die 25 Bikerinnen des Openings jedenfalls enge Serpentinen, Treppen oder knackige Wurzelpassagen zukünftig kein Thema mehr!

muttutgut-03-fraktur-magazin

muttutgut-20-fraktur-magazin

Die fünf Sport-Mental-Coaches von Mut tut gut – Mountainbikekurse

Sonja Granzow (www.sonjagranzow.de)
Barbara Kiss-Nägele (www.mtb-fahrspaß.de)
Mike Laimer (www.bike-n-guide.de)
Elke Röhrig-Schneider (www.bewegung-beginnt-im-kopf.de)
Zenaida Varga (www.bikensoul.de)

Web

www.facebook.com/Mut-tut-gut-MTB-1520759021558112/?fref=ts

Redaktion
Spots, Trails und Rock'n'Roll: Seit 1996 treiben wir auf heimischen und fremden Trails unser Unwesen. Begleitet uns mit der Fraktur - Das Magazin auf unserer Reise durch die faszinierende Welt des Bikens und der Musik.