Rock Hard Festival 2016 mit SODOM und DESTRUCTION

rockhard-01-fraktur-magazin

Auf ein abwechslungsreiches Pfingstwochenende mit hochkarätigen Bands dürfen sich die Besucher des Rock Hard Festivals 2016 freuen. Die Liste der bestätigten Bands wird immer länger, mit BLIND GUARDIAN wird eine weitere deutsche, legendäre Metal Band die Fans mit einer exklusiven Show begeistern.

Ganz im Zeichen des Teutonischen Trash Metals steht der Freitagabend. Mit TANKARD, DESTRUCTION und SODOM spielen drei Metal-Urgesteine direkt hintereinander. Wenn das mal keine Ansage ist, dann wissen wir auch nicht weiter! DESTRUCTION haben bereits ein Old-School Mad Butcher Set mit Gästen angekündigt, SODOM und TANKARD werden die Fans sicherlich auch nicht zur Ruhe kommen lassen!

BLIND GUARDIAN kündigen ein extralanges Konzert mit einer Dauer von 105 Minuten an. Fans sollten sich den Auftritt der Krefelder nicht entgehen lassen. Wichtig sei an dieser Stelle zu erwähnen, dass das Konzert im Rahmen des Rock Hard Festivals neben Wacken der einzige Auftritt von BLIND GUARDIAN 2016 in Deutschland sein wird. Da die Karten für Wacken bereits ausverkauft sind, müssen sich die also Fans sputen, zumal für das Rock Hard Festival lediglich 7500 Karten verfügbar sind.

Weitere Highlights beim Rock Hard Festival 2016 werden die Stoner Rocker KADAVAR aus Berlin, die US-Amerikaner RIOT V sowie THE EXPLOITED sein. Düster wird es beim Auftritt der portugiesischen Dark Metaller MOONSPELL hergehen. Ebenfalls zugesagt haben bereits YEAR OF THE GOAT, SORCERER, TRIBULATION, ACCU§ER, SULPHUR AEON, GRAND MAGUS, BLACK TRIP und NIGHTINGALE. Die 3-Tages-Karte für das Spektakel in dem Gelsenkirchener Amphitheater kostet 75 Euro zzgl. 10 Euro VVK.

Web

www.rockhardfestival.de

Redaktion
Spots, Trails und Rock'n'Roll: Seit 1996 treiben wir auf heimischen und fremden Trails unser Unwesen. Begleitet uns mit der Fraktur - Das Magazin auf unserer Reise durch die faszinierende Welt des Bikens und der Musik.