Provence: Das Reise-Taschenbuch von Susanne Tschirner

dumontprovence

Review: Die Autorin Susanne Tschirner beweist bei der Wahl der Reiseziele einen guten Geschmack. Neben Irland, Schottland und dem Elsass gehört die Provence zu ihren bevorzugten Themen. Verharren wir direkt bei der Provence, die sich mit ihrem milden Klima und dem beeindruckenden Landschaftsbild für einen perfekten Bike Saisonabschluss geradezu anbietet!

Das Reise-Taschenbuch Provence aus dem DuMont Reiseverlag ist dank des handlichen Formats der ideale Begleiter für unterwegs. Egal ob beim Biken, Wandern oder Städtetrip, Platz findet sich für das Buch immer. Es lohnt sich in der Tat das Buch mit sich zu führen. Die Autorin stellt nicht nur die einzelnen Regionen der Provence und die charmanten Städte vor, sondern zeigt auch schöne Wandertouren auf. Die abgebildeten Karten in dem Buch ersetzen zwar keine Wanderkarte, bieten aber zumindest einen groben Überblick.

Den Anfang des Buches bildet die Beschreibung der Provence mit all ihrer Schönheit und den Besonderheiten. Das Hauptaugenmerk des Reise-Taschenbuches liegt bei der Beschreibung der Städte und Sehenswürdigkeiten. Sehr detailliert geht die Autorin auf das jeweilige Reiseziel ein und geizt dabei nicht mit Tipps. Vorab gewährt eine Box Auskunft über die Highlights und Besonderheiten – und das auf einen Blick! Ein klasse Reiseführer mit schönen Fotos, vielen Cityplänen und einer extra beiliegenden Reisekarte.  

Buchdetails

  • Taschenbuch, 292 Seiten
  • Preis: 17,99 Euro
  • ISBN: 978-3-7701-7414-0
  • DuMont Reiseverlag

 

Andreas Waldera

Andreas Waldera

Das Urgestein der Fraktur! Bereits im Jahre 1996 stößt Andreas als Team-Fahrer und Texter zur Fraktur, damals ein Fanzine ausschließlich für Downhill Biker. Nach vier Jahren ruft er das MTB/Lifestyle Onlinemagazin "Fraktur - Das Magazin" ins Leben – bis heute eine Herausforderung, die dem begeisterten Fahrradfahrer geradezu auf den Leib geschrieben ist.

Weitere Artikel